2. Tag Calgary

2. Tag Calgary. Die Stimmung ist super und gleich das erste Testrennen auf dem Plan, um die Anpassung etwas zu erleichtern. 1000m von Grund auf ja nicht meine Strecke, aber zum reinkommen ein guter Geschwindigkeitstest. 1:20,3 hieß es am Ende. Die Zuckigkeit fehlt noch aber 2 stabile Runden und ein gutes Körpergefühl geben mir Zuversicht für nächste Woche

Die DM Einzelstrecke 2016 ist vorbei

Die DM Einzelstrecke 2016 ist vorbei. Es war ein schweres und zähes Wochenende für mich. Die 5 km heute waren ein solider Lauf aber noch nicht auf dem Level, wo ich hin möchte. Am Ende hier nochmal Platz 3. Jetzt heißt es die Kräfte bündeln und Form weiteraufbauen. Donnerstag geht’s für Team Deutschland nach Calgary. Gratulation an alle Sieger und die Platzierten. Es waren grandiose Leistungen dabei !

3. Platz bei der Deutschen Meisterschaft in Inzell

Platz 3 und das Weltcupticket in der Tasche. Trotzdem war es noch kein einfacher Lauf für mich. Aber Glückwunsch an Stephie und Claudi. Nach meiner Krankheit von vor 2 Wochen hängt mein Körper doch noch mehr hinterher als ich es selber dachte. Das soll aber keine Ausrede sein. Die Saison geht jetzt erst los und natürlich will ich mehr. Morgen stehen noch die 5 km auf dem Plan, bevor es nächste Woche über den großen Teich geht. Danke fürs Daumendrücken und bitte weitermachen !