Platz 11 über 1500 m in Nagano

Heut ein solides Rennen auf der nicht so geliebten 1500m Strecke zum Abschluss absolviert. Technisch war es wieder deutlich besser als am Freitag und das macht mir Mut. Ich merke, dass die Form da ist und noch mehr geht. Jetzt gehts morgen nach Hause. 1 Woche Kraft tanken, bevor es weiter geht nach Kasachstan. Glückwunsch an Nico Ihle zum grandiosen WC Sieg.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>