Über mich

Name: Bente Kraus

Geboren: 21.02.1989 in Berlin

Vereine: Eisbären Juniors Berlin e.V. ; SC Berlin e.V.

 

Mein Weg in den Sport war trotz einer Sportfamilie eher zufällig.  Da wir immer den Sohn einer befreundeten Familie zum Eiskunstlauftraining gebracht hatten, sagten meine Eltern irgendwann, na dann schicken wir sie doch einfach mal mit, obwohl es nicht eine der Sportarten war, die sie für mich in Gedanken hatten, falls ich mal Sport machen würde. Aber es kommt ja immer anders als man denkt. Jedoch stellte ich mich von Beginn an gar nicht so ungeschickt an und lernte bei den beiden Bertko Brüdern  recht schnell das Eislaufen. Es ging so weit, dass ich die Aufnahmeprüfung für  die Werner- Seelenbinder Schule (Sportschule) bestand und ich von der ersten Klasse an meinen Alltag zwischen Schule und Sport meisterte. Ich besuchte die Schule bis zum Abschluss meines Abiturs 2009. Bis zur vierten Klasse war ich Eiskunstläuferin, was ich dann aufgrund von absehbaren Größenverhältnissen und meiner eher sportlichen als künstlerischen Art gegen das Eisschnelllaufen eintauschte. Meine Eltern kommen aus dem Eisschnelllauf, mein Vater als Trainer und meine Mutter ist selbst gelaufen. Deshalb war es eigentlich vorprogrammiert, dass ich auf dem Eis bleibe, obwohl ich jegliche Freiheit in der Wahl einer anderen Sportart hatte. So begann ich im Sommer 1999 an der Seite meines Vaters das Eisschnelllaufen. Er begleitete mich als Trainer bis zum Ende meiner Juniorenzeit (2008) und brachte mir das Einmaleins des Eisschnelllaufens bei. Ich verdanke ihm bis heute sehr viel. Was Ehrgeiz, Zielstrebigkeit und Durchhaltevermögen ist, habe ich durch Ihn und die Doppelbelastung Schule und Sport in den Jahren gelernt. Jetzt befinde ich mich seit 4 Jahren in der Damennationalmannschaft der DESG und habe aufgrund der Zugehörigkeit zur Bundeswehr( mein Arbeitgeber seit 2009) optimale Bedingungen zum Training für den großen Traum eines jeden Sportlers->einmal an Olympischen Spielen teilnehmen zu können.

An dieser Stelle möchten ich meiner Familie, meinen Sponsoren und Förderern und all den Menschen, die mich auf meinem Weg begleiten, ein großes Dankeschön aussprechen, denn ohne Euch wäre das alles so nicht möglich.

Ich freue mich, wenn Ihr meinen weiteren Weg hier verfolgt.
Eure Bente!

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>